Radweg Berlin-Leipzig Von der Bundeshauptstadt Berlin in die Messestadt Leipzig

Die Radroute mit einer Gesamtlänge von ca. 250 km führt überwiegend auf speziellen Radwegen, Wanderwegen und verkehrsarmen Landstraßen vom Brandenburger Tor in Berlin bis zum Leipziger Hauptbahnhof.

Verlässt man Berlin in südlicher Richtung, so passiert man das reizvolle Seengebiet zwischen Rangsdorf und Mellensee. In Stülpe erreicht man die einmalige Flaeming-Skate und radelt auf feinstem Asphalt über Luckenwalde, Kloster Zinna und Jüterbog Richtung Lutherstadt Wittenberg, die mit ihrem UNESCO-Welterbe zu Besichtigungen einlädt.

Mehr lesen

Einschränkungen auf dem Streckenverlauf

Bad Schmiedeberg - Bad Düben

Wegen Forstarbeiten ist der Streckenabschnitt in der Dübener Heide nicht befahrbar. Die Streckenführung erfolgt bis Jahresende abweichend über die Landesstraße L128.
» Umleitungsplan (PDF)

Eichenprozessionsspinner

Auf den touristischen Radwegen im Landkreis Wittenberg ist gegenwärtig ein starker Befall der Eichen und auch anderer Bäume mit Eichenprozessionsspinnern zu verzeichnen. Bitte beachten Sie unsere » Hinweise & Vorsichtsmaßnahmen

Radweg Berlin-Leipzig Info-Flyer

Hier finden Sie den Streckenverlauf auf einer übersichtlichen Karte, alle Orte, Informationen zu vielen Sehenswürdigkeiten, Adressen und Serviceinformationen in einem handlichen, faltbaren Flyer.

Herunterladen